Messe am Aschermittwoch

 

Jedes Jahr besuchen die SchülerInnen von beiden Standorten den Aschermittwochsgottesdienst. Aufgrund der Corona Pandemie fand der der diesjährige Gottesdienst jahrgangsweise in der Aula am jeweiligen Standort statt.

Die Kinder erfuhren die Bedeutung des Tages Aschermittwoch sowie die Bedeutung der fastenzeit, die mit dem Aschermittwoch beginnt.

 

Zwischendurch wurden coronakonform auch einzelne Lieder gesungen und mit entsprechenden bewegungen begleitet.

Gegen Ende des Gottesdienstes bekamen alle Kinder und Erwachsenen das Aschenkreuz auf die Stirn oder auf die Hand gezeichnet.