Herkunftssprachlicher Unterricht (HSU)

 

 

Das Teilhabe- und Integrationsgesetz vom 06.02.2012 (GV. NRW, S.97- §2 Absatz 3) fordert die Wertschätzung der natürlichen Mehrsprachigkeit. Um dieses Ziel zu erreichen, wird auch Unterricht in der Herkunftssprache (Muttersprache im Sinne von §2 Absatz 10 SchulG, §5 APO-S I) angeboten.

 

Herkunftssprachlicher Unterricht wird in der Primarstufe angeboten. Wir informieren Sie gerne über das Angebot.