Umgang mit dem Russland - Ukraine - Krieg

 

In diesen Tagen blicken wir alle mit großer Sorge und Betroffenheit auf den schrecklichen Krieg in der Ukraine. Der Einmarsch der russischen Armee und die dadurch ausgelösten kriegerischen Auseinandersetzungen auf dem Gebiet der Ukraine führen  zu Unsicherheiten und Ängsten und werfen für alle Beteiligten oftmals schwer zu beantwortende Fragen auf.

Sicher ist der Krieg auch ein Thema bei Ihnen zu Hause:

Wie soll man sich als Eltern verhalten?
Wie kann ich Kindern erklären, was gerade passiert?
Was brauchen Kinder in der aktuellen Situation?

 

Als Hilfe und Ideengeber haben wir Sie, diese Linksammlung erstellt:

 

 1.  altersangemessene Angebote für Kinder

 

 KiKA:

Das russische Militär greift die Ukraine an. Soldaten kämpfen, Häuser brennen, Menschen flüchten. Im "KUMMERKASTEN" von KiKA geben die Beraterinnen Sabine und Sophia Hoffmann, Professorin für Konfliktforschung Antworten zu den dringendsten Fragen von Kindern.

https://www.kika.de/kika-aktuell/index.html

 

 Logo:

Im Nachrichtenformat für Kinder bietet das ZDF kindgerecht aufbereitete, aktuelle Informationen zu den aktuellen Geschehnissen.

https://www.zdf.de/kinder/logo

 

 Die Sendung mit der Maus:

Im Online-Format der bekannten Kindersendung werden Nachrichten übersichtlich und leichtverständlich zusammengefasst, sodass auch die Kleinsten sie verstehen. Auch hier geht man auf Ängste und Sorgen der Website-Besucher ein.

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5

 

 Kinderradio KiRaKa vom WDR 5:

Im Online-Radio Format präsentiert KiRaKa Kindern Nachrichten zum Lesen und Anhören.

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/entdecken/ukraine-238.html

 

Dein Spiegel:

Dein Spiegel – Einfach mehr Wissen ist eine monatlich erscheinende Kinderzeitschrift des Spiegel-Verlags. Auch die Online-Ausgabe ist ein Nachrichtenmagazin, das aktuelle Geschehnisse kindgerecht darstellt.

https://www.spiegel.de/deinspiegel/einfach-erklaert-krieg-in-europa-wie-kam-es-dazu-a-570d3873-36b2-455f-9049-8eb47fcbd65c

 


2. Tipps, wie Erwachsene mit Kindern darüber sprechen können

 

https://www.swr3.de/aktuell/kindern-krieg-erklaeren-100.html

 

Schau Hin! Der Medienratgeber für Familien ist eine Initiative vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, von Das Erste, vom ZDF und der AOK. Dieser Artikel erklärt warum wir Kinder mit den Nachrichten über den Krieg nicht alleine lassen dürfen.

https://www.schau-hin.info/news/krieg-in-der-ukraine-kinder-mit-nachrichten-nicht-allein-lassen?fbclid=IwAR2WoS2hpGwZZfvGlFJnYK0shhfhFhkAm11EsN5gaMK_tRvboL2HyEXeooU

 

Flimmo ist ein Elternratgeber für TV, Streaming und Youtube und möchte Eltern unterstützen, bei der Fülle an Angeboten den Überblick zu behalten und altersgerecht auszuwählen
https://www.flimmo.de/redtext/101380/Krieg-in-Europa

 

Ein Interview von rbb24 mit Claudia Calvano, Kinder- und Jugendpsychologin und Gastprofessorin an der Freien Universität Berlin für den Arbeitsbereich klinische Kinder- und Jugendpsychologie und Psychotherapie. Claudia Calvano gibt Tipps, wie Eltern Ängste auffangen und die Lage erklären können.

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/02/ukraine-krieg-kinder-nachrichten-erklaeren-psychologin-berlin-FU.html

 

frieden-fragen.de ist ein Internet-Angebot für Kinder, Eltern und ErzieherInnen, das zu Fragen von Krieg und Frieden, Streit und Gewalt informiert und einen Austausch zu diesem Themenbereich ermöglicht.

www.frieden-fragen.de

  


3. Hinweise der Schulpsychologie zum Umgang mit Ängsten und der Verarbeitung von belastenden Bildern     und Nachrichten

https://schulpsychologie.nrw.de/themen/krieg/index.html

https://schulpsychologie.nrw.de/index.html



4. Weitere Angebote zum Ukraine Konflikt


 a) Das Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung umfasst Informationen sowohl zum aktuellen Konflikt, als auch zu politischen und geschichtlichen Hintergründen:

https://www.bpb.de/themen/suche/?global=true&global-format-main=all&global-year=all&term=ukraine


 b) Ein Angebot von politischen und physischen Übersichtskarten.

https://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/VORANSICHT_DUO_RUSSLAND_3spr_bpb.pdf


 c) Mit Bezug auf politische Fragestellungen hat die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen einen aktuellen Buchtitel als Hintergrundinformation zum Ukraine-Konflikt im Angebot, der unter
https://www.politische-bildung.nrw.de/ukrainekonflikt aufgerufen werden kann. Unter der gleichen URL werden im Laufe der Woche weitere Informations-Ressourcen zur Verfügung gestellt.

d) Auch die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg stellt aktuelles Material zum Konflikt zur Verfügung:
https://www.lpb-bw.de/ukrainekonflikt

e.) Eine Informationsübersicht zum Russland-Ukraine Krieg findet sich  unter:


https://www.taskcards.de/board/d6ea78a8-1333-4078-a958-9cec157e3e99

f.) In der Bildungsmediathek finden Sie (tages-) aktuelle Informationen
und Hintergrundinformationen zum Konflikt um die Ukraine. Unter der Überschrift „Der
Russland-Ukraine-Konflikt" finden sich thematisch geordnete Links
vielfältiger medialer Art zu verschiedenen Aspekten des Konflikts:

https://www.bildungsmediathek-nrw.de/