Standort Boisheim

Die Paul-Weyers-Schule in Boisheim ist eine städt. katholische Grundschule im Stadtteil Boisheim der Kreisstadt Viersen.

Bis 2016 war die Grundschule unter dem Namen "Erich Kästner-Schule" eine selbstständige Grundschule des Ortes. Mit dem Beginn des Schuljahres 2016/17 wurde sie als Teilstandort der Paul-Weyers-Schule in Dülken angegliedert.

Zurzeit werden rund 90 Schülerinnen und Schüler am Standort Boisheim in insgesamt 4 Klasse unterrichtet. 

Der Unterricht findet in jahrgangsgemischten Klassen 1/2 und 3/4 statt.

Alle Klassen befinden sich im Hauptgebäude. Das Gebäude der OGS sowie die Sporthalle, sind direkt vom Schulhof erreichbar.

Feiern und Feste finden im Foyer des Schulgebäudes statt.